MAXIMAGE - maximage gmbh

 

maximage wurde 1997 als unabhängige Produktionsfirma mit Sitz in Zürich/Schweiz gegründet. Geschäftsführend sind die Produzentinnen Brigitte Hofer und Cornelia Seitler. Beide sind projektbezogen in den Bereichen Entwicklung, Finanzierung, Herstellungsleitung, Postproduktion und Marketing tätig.

maximage
produziert Dokumentar- und Spielfilme für den internationalen Kino- und Festivalmarkt. Aus unserer Zusammenarbeit mit innovativen, neugierigen und visionären AutorInnen und RegisseurInnen sind preisgekrönte Filme hervorgegangen, welche erfolgreich auf dem internationalen Markt ausgewertet wurden. Wir zielen auf Filme mit Gehalt und Nachwirkung - unter die Haut gehend, das Hirn kitzelnd, in den Bauch fahrend, das Herz öffnend.

maximage
initiiert neue Projekte und begleitet engagiert Konzeption und Entwicklung. Wir verfolgen Kontinuität in der Zusammenarbeit mit den FilmemacherInnen, arbeiten mit alten Hasen und sind offen und neugierig auf neue Talente. Ein geschicktes Operieren im Lowbudget Bereich gehört ebenso zu unsern Stärken wie der kontinuierliche Ausbau eines Netzwerks von internationalen Koproduktionspartnern (siehe "links“).

maximage wurde von der Stadt Zürich für ihr engagiertes Produzieren ausgezeichnet. Pro Jahr produziert die Firma durchschnittlich zwei abendfüllende Kinofilme. Unsere Filme wurden weltweit mit über 35 Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem GENIE AWARD für GAMBLING, GODS AND LSD von Peter Mettler, der LOLA für ABOVE AND BELOW von Nicolas Steiner und fünf Schweizer Quartzen für Stefan Schwieterts ACCORDION TRIBE und HEIMATKLÄNGE, Steiners ABOVE AND BELOW und KÖPEK und DU UND ICH von Esen Isik.